Jahresarchiv :

2019

FETTES BROT & Gäste – ABGESAGT!

700 467 Administrator

Termin: 24.07.2020 <– DIESE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT!

Lovestory – OPEN AIR 2020

Vorsatz fürs neue Jahr: endlich mal wieder verlieben. In die Welt, das Leben, die Menschen. Zugegeben: man möchte sie, es und alle gut finden, aber es ist grad schwer. Mensch ärgert momentan hart. Einzelne und ganze Gesellschaften driften nach rechts, verlieren sich in der Dunkelheit. Fettes Brot können davon immer schon ein launiges Lied singen.

Welche einheimische Rapgruppe sonst trägt Protestsongs über Homophobie und Frauenfeindlichkeit („Schwule Mädchen“) in die Top Ten? Mißbilligt unseren Mangel an Mitgefühl anlässlich von Meldungen über Massenflucht und Mordanschläge („An Tagen wie diesen“)? Thematisiert die fatale Überdosierung von Kuscheldrogen („Lass die Finger vom e, Manuela“)? Läßt alle Sexpuppen tanzen zu einem Rave Bouncer über eine neue, medial forcierte Impotenz („Bettina, zieh dir bitte etwas an“)?

Dass sie dabei nicht mit dem ausgestreckten Zeigefinger ins Auge stechen, sondern gnadenlos unsere super-optimierten Bodies durchkitzeln, macht sie zu unverzichtbaren Hofnarren in dieser digitalen Diktatur der Angeschalteten. 2019, mit einem Lachhilfe-Buch beim Rowohlt Verlag (basierend auf ihrer wöchentlichen Njoy-Radiosprechstunde „Was Wollen Wissen“) und ihrem 9. Studio-Album „Lovestory“ im Rollkoffer, kamen sie endlich zurück in die Kampfzone. Wir wissen: sie machen Hits, wenn sie ihre Jeans überstreifen. On stage reißen sich die biestigen Boys dabei auch noch so schöne Löcher in die Büxen, wie sonst wenige. Glauben sie nur: auch nächstes Jahr vollführen Björn Beton, König Boris und Doc Renz ihren dreifachen Kopfstand auf zahllosen Bühnenbrettern von hier bis da.

Wir bieten Ihnen 2 ganz besondere Arrangements zu diesem Konzert an:

  • Abendessen vor dem Konzert als 3-Gang Menü und Eintrittskarte zum Konzert im Innenhof zum Preis von 73,00 Euro pro Person
  • Komplettangebot mit Übernachtung im Schlosshotel, Abendessen als 3-Gang Menü vor dem Konzert, Konzertkarten Stehplatz, reichhaltiges Frühstück vom Schlossbüfett
    zum Preis von 129,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

SALTATIO MORTIS & Gäste

360 250 Administrator

Termin 25.07.2020

Klaffenbach Open Air 2020

Möchte man die Entwicklung von SALTATIO MORTIS in wenigen Worten beschreiben, so würden Begriffe wie „zielstrebig, klare Kante, kompromisslos, modern, publikumsnah, ehrlich, sozialkritisch oder ruhelos und unaufhaltsam“ am ehesten zutreffen. Der rasante Aufstieg der Karlsruher Band ist nicht unbegründet und kommt nicht zufällig daher. Längst haben sie frühere musikalische Wurzeln verlassen und sich geöffnet, weiterentwickelt und ihren eigenen Stil gefunden, sowohl musikalisch auch als textlich, denn inhaltlich zeigen sie wahre Größe und haben sich zu einer etablierten Größe unter den deutschsprachigen Rockbands entwickelt. So begründet sich der beeindruckende Zuschauerzuspruch und ausverkaufte Konzerthallen. Waren bisher die Clubs der Republik ihr Zuhause, sind es inzwischen Konzerthallen, welche nahezu restlos ausverkauft sind.

Und wenn ihre beeindruckende Pyro- und Feuershow „gezündet“ wird, gibt es eh kein Halten mehr. Zwischen Dudelsack und Punk, Vergangenheit und Moderne haben die sympathischen SALTATIO MORTIS wieder einmal mehr den perfekten Weg gefunden, um zu sagen „die Spiele können beginnen“. Und wer SALTATIO MORTIS live erlebt hat weiß, dass diese Spiele niemals enden.

Wir bieten Ihnen 2 ganz besondere Arrangements zu diesem Konzert an:

  • Abendessen vor dem Konzert als 3-Gang Menü und Eintrittskarte zum Konzert im Innenhof zum Preis von 72,00 Euro pro Person
  • Komplettangebot mit Übernachtung im Schlosshotel, Abendessen als 3-Gang Menü vor dem Konzert, Konzertkarten Stehplatz, reichhaltiges Frühstück vom Schlossbüfett
    zum Preis von 128,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

Details zu unseren Angeboten

Stahlzeit – LIVE am Wasserschloss – VERLEGT AUF DEN 25.06.2021

1500 1125 Administrator

VERLEGT AUF DEN 25.06.2021

RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamterlebnisse. RAMMSTEIN hat mitden aktuellen Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen. Die Band ist aktueller denn je. Nun darf man sich durchaus die Frage stellen, ob sich solch ein gigantisches Konzept auch jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass es zu einem RAMMSTEIN-Abklatsch auf kleiner Flamme verkommt. Die Antwort ist: STAHLZEIT kann das!

STAHLZEIT zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk RAMMSTEIN. STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit 2 Nightlinern und mehreren Trucks durch Europa. STAHLZEIT leben und atmen im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein. Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben.

Wir bieten Ihnen 2 ganz besondere Arrangements zu diesem Konzert an:

  • Abendessen vor dem Konzert als 3-Gang Menü und Eintrittskarte zum Konzert im Innenhof zum Preis von 66,00 Euro pro Person
  • Komplettangebot mit Übernachtung im Schlosshotel, Abendessen als 3-Gang Menü vor dem Konzert, Konzertkarten Stehplatz, reichhaltiges Frühstück vom Schlossbüfett
    zum Preis von 122,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

Details zu unseren Angeboten

Element of Crime – LIVE – Schafe, Monster und Mäuse

1500 1125 Administrator

Termin 26.06.2021

Seit 33 Jahre spielen sie ihre Songs. Und bringen ihre Platten heraus, genauso wie sie sich das vorstellen, eine nach der anderen. Es gibt wenig Vergleichbares, keine andere deutschsprachige Band, die diese eigenartige Mischung aus Folkrock und Blues, Artrock und Kinderlied, Krachorgie und Schmalzmelodie in die Welt brächte, ohne auch – wie es scheint – nur einen Moment darüber nachzudenken, ob das gerade in den Zeitgeist passt oder nicht, ob das für neue oder alte Medien taugt, ob das einer versteht, ob sie das überhaupt selber verstehen, ob das nun traurig oder lustig, hässlich oder schön, Tiefsinn oder Spinnerei ist.

Auf den ersten Blick sieht alles nach Verweigerung aus: Sie weigern sich, immer das Gleiche zu machen und sie weigern sich, sich neu zu erfinden. Sie weigern sich, sich der Streaming- und Youtube-Landschaft anzupassen. Sie geben ihre Musik nicht für Werbung her. Sie spielen lieber dreimal im Tempodrom als einmal in der Max-Schmeling- Halle. Sie lassen sich nicht festnageln und so weiter und so fort, man könnte es noch lange fortführen, aber das kann das Geheimnis ihres Erfolges nicht sein, das sind alles nur Dinge, die nicht getan werden, aber geliebt wird man nur für das, was man tut, nicht für das, was man lässt.

Und so entsteht ein anderes Bild dieser Band: Einer Band, die einen so unverwechselbaren Stil in Sachen Song, Sound und Haltung hat, dass man nur zwei Möglichkeiten hat: Man kann das mögen oder eben auch nicht. Nie sind ELEMENT OF CRIME nur „irgendwie interessant“ oder „auch ganz okay“.

Wir bieten Ihnen 2 ganz besondere Arrangements zu diesem Konzert an:

  • Abendessen vor dem Konzert als 3-Gang Menü und Eintrittskarte zum Konzert im Innenhof zum Preis von 73,00 Euro pro Person
  • Komplettangebot mit Übernachtung im Schlosshotel, Abendessen als 3-Gang Menü vor dem Konzert, Konzertkarten Stehplatz, reichhaltiges Frühstück vom Schlossbüfett
    zum Preis von 129,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

Details zu unseren Angeboten

KARAT 45 – am 19. Juni am Wasserschloss

1684 1705 Administrator

Termin: 19.06.2020!

Das KARAT ist eine Maßeinheit für den Feingehalt von Gold. Der höchste Wert, das 24-karätige Gold, besitzt einen Feingehalt von 99,99 %. Die Band KARAT gründete sich 1975 und gab von Beginn an 100 % ihrer künstlerischen Meisterschaft und wurde schnell zu einem Juwel der deutschsprachigen Pop- und Rockmusik-Landschaft. Der Lohn dafür waren neben der dauerhaften Fan-Begeisterung zahlreiche ‚funkelnde‘ Auszeichnungen, darunter ganz viel Gold.

Ihren Anspruch machte KARAT von Anfang an klar, mit inzwischen zahlreichen selbst zu modernen Volksliedern, Pop-Evergreens und Klassikern des Deutsch-Rock gewordenen Hits…“König der Welt“, „Albatros“, „Gewitterregen“, „Schwanenkönig“, „Jede Stunde“, „Blumen aus Eis“, „Der blaue Planet“ und natürlich ihrem Über-Hit „Über sieben Brücken musst Du geh’n“, den PETER MAFFAY in seiner Version zum größten Ost-West-Hit im damals noch geteilten Deutschland machte.

Die „KARAT 45“-Jubiläumstour umfasst 45 Konzerte überall dort, wo die Fans auf ihre Lieblingsband warten.

Wir bieten Ihnen 2 ganz besondere Arrangements zu diesem Konzert an:

  • Menü und Konzert
    Abendessen vor dem Konzert als 3-Gang Menü und Eintrittskarte zum Konzert im Innenhof (Sitzplatz auf einer unserer Restaurantterrassen)
    zum Preis von 67,00 Euro pro Person
  • Komplettangebot
    mit Übernachtung im Schlosshotel, Abendessen als 3-Gang Menü vor dem Konzert, Konzertkarten (Sitzplatz auf einer unserer Restaurantterrassen), reichhaltiges Frühstück vom Schlossbüfett
    zum Preis von 123,00 Euro pro Person im Doppelzimmer
    oder
    zum Preis von 143,00 Euro pro Person im Einzelzimmer

weitere Informationen hier…













Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.













Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.